Österreich führt die Impflotterie für Geimpfte ein, also für jene, die bereits geimpft sind und jene, die sich erst impfen werden. Mit deutlich besseren Chancen auf einen Gewinn als bei herkömmlichen Lotterien: Jeder zehnte Geimpfte soll gewinnen. Sie erhalten Gutscheine im Wert von 500 Euro. Ein Booster steigert die Gewinnchancen in Österreich signifikant: Je mehr Impfungen, desto mehr Lotterielose. Wer dreimal geimpft ist, kann dreimal gewinnen. Start der Lotterie soll am 15. März sein.

UPDATE 13.02.2022: Der Österreichische Bundeskanzler sagt Impflotterie ab

Statt Bonus für Impfwillige soll es nun einen Bonus für jene geben, die in der Pandemie etwas geleistet haben. Die Impflotterie sei ein Wunsch der SPÖ gewesen, erklärt Nehammer. Diese hat das Paket mit den Regierungsparteien ÖVP und Grüne mitverhandelt und am 20. Jänner im Nationalrat auch mitgestimmt. Die SPÖ wollte diesen persönlichen Motivationsbonus, erklärt der Kanzler und ÖVP-Chef. Der ORF solle die Aktion abwickeln. Der ORF hat allerdings eine Woche später erklärt, dass sie wegen des ORF-Gesetzes nicht dazu in der Lage sei. Quelle: https://kurier.at/politik/inland/impflotterie-nicht-durchfuehrbar-nehammer-ueberlegt-alternativen/401904085

Das war bisher zur Impflotterie geplant

SPÖ-Chefin Rendi-Wagner hatte Gutscheine für Geimpfte zuvor schon regelmäßig gefordert: Beim SPÖ-Modell hätten allerdings nur Geboosterte einen 500-Euro-Gutschein erhalten – dafür aber alle, ganz ohne Verlosung. Dieses Modell wird es nun in adaptierter Form geben. Organisieren wird die Lotterie der ORF. Der ORF hat selbst im Herbst binnen weniger Tage eine große Impflotterie entwickelt und veranstaltet (1. Oktober 2021 und 20. Dezember 2021), mit rund zwei Millionen Teilnehmern. Nach STANDARD-Infos soll es dabei  Know-how und Logistik für die Impflotterie gehen.

case_ORF_Impflotterie

Jeder, der im elektronischen Impfregister eingetragen ist, kann teilnehmen. Es zählt jede Teilimpfung. Jede Teilimpfung ist ein Los und laut Kanzler Nehammer wird wohl jedes zehnte Los einen Gutschein über 500 Euro gewinnen, der im Handel, in der Gastronomie und im Kultur- und Beherbergungsbetrieb einlösbar ist. Wer vollständig geimpft ist (inklusive Booster) hat also die besten Gewinnchancen. Gestartet wird die 750 Millionen Euro Impflotterie am 15. März – damit soll auch ein Anreizsystem für Unentschlossene geschaffen werden. Die Laufzeit dieser Maßnahmen ist laut Regierung mit Ende Dezember 2022 begrenzt. Dazu ein Rechenbeispiel laut Österreichische Bundesregierung: Wenn sich z. B. 5 Millionen Teilnehmer 3x impfen lassen, wären dies 15 Millionen Impfungen. Von diesen 15 Millionen Impfungen gewinnt jede 10. Impfung, also 1,5 Millionen Lotterielose. Bei einem 500-Euro-Gutschein als Gewinn pro Lotterielos entstehen damit Kosten in der Höhe von 750 Millionen Euro. 

Sobald mehr Details bekannt sind und es eine Webseite gibt, werden wir weiter berichten. Die Webseite der ORF-Impflotterie ist übrigens nicht mehr erreichbar (https://werimpftgewinnt.orf.at).

oe24 und der Handelsverband verlosten Top-Preise fürs Impfen 

Auch der Österreichische Handelsverband und das Medienunternehmen oe24.at hatten Ende 2021 eine Impflotterie gestartet. Zusammen mit dem Handelsverband verloste ÖSTERREICH 1.000 Preise für alle, die sich impfen ließen. Jeder, der sich von 1. Oktober bis 23. Dezember eine Erst-, Zweit- oder Drittimpfung holte, konnte mitspielen und sich ganz hier anmelden:  Die große Weihnachts-Impflotterie (nicht mehr aktiv). Dazu musste man angeben, warum Sie Sich impfen lassen will und das Datum der Impfung angeben.

case_oe24_weihnachts-impf-lotterie

Zu gewinnen gab es die besten Weihnachtsgeschenke der österreichischen Händler: Ein neuer Smart-TV mit 65 Zoll von Samsung. Das neue iPhone 13. Ein E-Bike von Giant im Wert von 3.800 Euro. Die Playstation 5. Die coolen Atomic Redster Ski. Und Hunderte weitere Preise von Mode, Schmuck, Möbel bis hin zu Elektronik.

Täglich wurden 20 Gewinner gezogen und in ÖSTERREICH sowie auf www.oe24.at veröffentlicht. Unter allen Mitspielern wurde am 24. Dezember ein brandneues Elektroauto als Hauptpreis verlost, ein Opel Corsa-e mit 337 Kilometer Reichweite im Wert von rund 20.000 Euro!
Quelle: https://www.oe24.at/coronavirus/oesterreich-startet-impf-lotterie/500802349

Presseberichte: https://orf.at/stories/3244309/
https://kurier.at/politik/inland/gutschein-lotterie-diese-impfanreize-sollen-jetzt-kommen/
https://www.derstandard.at/story/2000132679761/bundesregierung-schuettet-ueber-impflotterie-bis-zu-eine-milliarde-euro-aus 
Dokumentation: Landingpage, Teilnahmebedingungen, Presse oe24Plakat HandelsverbandPressemeldung Handelsverband

Über den Autor

Avatar-FotoDietmar Grünberg

Dietmar Grünberg ist Vorsitzender des Aufsichtsrats der HAPPY Marketing Solutions AG und neben Lothar Mende und Patrick Grünberg Gründer der HAPPY Secure Promotions GmbH. Die HAPPY Group ist der spezialisierte Full-Service-Dienstleister für Gewinnspiel-Lösungen und abgesicherte Promotions.

Als Experte für Gewinnspiel-Marketing kann Grünberg auf weit über 40 Jahre einschlägige Erfahrung mit mehr als 1.000 veranstalteten Gewinnspielen zurückgreifen. Wenn Sie ein eigenes Gewinnspiel erstellen wollen, ist er der richtige Ansprechpartner für Sie.

Sie haben noch Fragen zu Gewinnspielen allgemein oder zu abgesicherten Promotions? Als Gewinnspiel- und Promotion-Experten steht Ihnen die HAPPY Group jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Total Page Visits: 1110 - Today Page Visits: 2
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste